Wir sind in folgneden Gemeinden zuständig
die Amtliche Feuerungskontrolle:

  • Glarus Nord
  • Reichenburg
  • Schübelbach
  • Tuggen
  • Vorderthal
  • Innerthal
  • Galgenen
  • Lachen
  • Altendorf

 

Keller + Bombana GmbH

Industriestrasse 11
Postfach 158
8864 Reichenburg

055 444 30 50
info@kamin.ch

 

Standort 2: 
Feldbach 2
8753 Mollis
055 612 01 80
 __________________

 

Wir gratulieren unseren beiden Lernenden
Björn Kaminfeger EFZ und Jasmin Kauffrau EFZ zur bestandenen Abschlussprüfung. BRAVO, wir sind stolz auch euch !

 

Amtliche Feuerungskontrolle

Unsere Firma ist in folgenden Gemeinden für die Amtl. Feuerungskontrolle zuständig:

Glarus Nord (seit 01.01.2016), Reichenburg, Schübelbach, Tuggen, Vorderthal, Innerthal, Galgenen, Lachen und Altendorf

Gesetzlich vorgeschrieben ist, dass Öl-Feuerungsanlagen alle zwei Jahre und Gasfeuerungen neu alle 4 Jahre durch eine Kontrollmessung zu überprüfen sind. Auch die Holzfeuerung ist alle 2 Jahre einer Kontrolle zu unterziehen.

_________________________________________________________________________________

Kanton Schwyz:

Betreffend der Öl/Gas-Feuerungskontrolle haben Sie die Wahl, diese im 2-jahres Rhythmus bei Öl bzw. 4-jahres Rhythmus bei Gas durch einen zugelassenen Feuerungskontrolleur (z.bsp. Serviceabonement bei Brennerfirma) ausführen zu lassen, oder uns den Auftrag zu erteilen. Alle Anlagen, von denen im jeweiligen Jahr kein Messrapport von einem zugelassenen Feuerungskontrolleur eintrifft, werden im Folgejahr bis Ende März durch unsere Firma nachgemessen.

Die Holzfeuerungskontrolle im Kanton Schwyz wird vorwiegend durch die Kaminfeger mit Zusatzausbildung Holzfeuerungskontrolleur ausgeführt. Alle Anlagen, von denen im jeweiligen Jahr kein Holzfeuerungskontroll-Rapport eingereicht wird, werden im Folgejahr bis Ende März durch unsere Firma nachgemessen.

___________________________________________________________________________________

Glarus Nord:

Seit 01.01.2016 ist unsere Firma durch die Gemeinde Glarus Nord mit der Amtlichen Feuerungskontrolle beauftragt.
 
Bei den Öl- und Gasfeuerungen werden im Kanton Glarus auch Messungen im Rahmen eines Service-Abonnements anerkannt. Die Servicefirmen müssen über eine gültige vertragliche Vereinbarung mit der Gemeinde Glarus Nord verfügen, ansonsten ist die Messung ungültig.
Alle anderen Öl- und Gasfeuerungen (bis 350kw) werden von den offiziellen Feuerungskontrolleuren (in Glarus Nord durch die Firma Keller + Bombana) kontrolliert.

Die Holzfeuerungskontrollen im Kanton Glarus werden durch die Kaminfeger mit Zusatzausbildung Holzfeuerungskontrolleur während den Reinigungsarbeiten durchgeführt. Wird die Holzfeuerungskontrolle nicht durch den Kaminfeger gemacht, wird durch den offiziellen Feuerungskontrolleur (in Glarus Nord die Firma Keller+ Bombana) eine Kontrolle durchgeführt.

Ab Januar 2021 erreichen uns unsere Glarner Kunden unter der Telefonnummer 055 612 01 80. Wir haben für unsere Kunden einen Standort im Glarnerland realisiert, er befindet sich am Feldbach 2 in Mollis.